Was ist Zumba®?

Zumba® ist ein lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness Workout, das sich aus lateinamerikanischer und internationaler Musik und Tanzbewegungen zusammensetzt. Die Tanzbewegungen, die auf Konditionsverbesserung und Fettverbrennung basieren, sind einfach zu erlernende Schritte, die den Muskelaufbau im Gesäßbereich, Beinen, Armen, Körpermitte, Bauch sowie den wichtigsten Muskel im ganzen Körper – das Herz – fördern.

Das Workout basiert auf dem Prinzip FUN AND EASY TO DO. Für Zumba® Fitness muss man nicht tanzen können, das WICHTIGSTE ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Zumba® Fitness wurde in Amerika schnell zur Fitness-Sensation, denn es ist ein einfaches, effektives und süchtig-machendes Gute-Laune-Workout und geeignet für jeden und jede.

It’s fun!

Zumba ist “verstecktes” Training, weil die TeilnehmerInnen so viel Spaß haben, dass sie nicht merken, dass es Training ist.

It’s different!

Die Musik, die Schritte, die Bewegungen, das Workout, das Gefühl – mit nichts zu vergleichen!

It’s easy!

Zumba ist für jeden und jede. Egal welches Fitnessniveau, welcher Fitnesshintergrund, welches Alter, jeder und jede kann sofort mitmachen.

It’s effective!

Zumba basiert auf Konditionstraining mit Widerstands- und Muskelaufbautraining, um den ganzen Körper zu stärken und jedes gewünschte Fitness-Ziel zu erreichen. Zumba® ist ein Fitness-Programm, bei dem man tanzend abnehmen kann, sich fit halten – und noch eine Menge Spaß dabei hat. Nach lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa und Merengue, Cumbia aber auch Flamenco oder Country Musik wird dabei in der Gruppe aerobic-ähnlich getanzt, bis der Schweiß fließt. Fast nebenbei schmilzt dabei das Fett, werden das Herz gestärkt, die Muskeln gestrafft und die eigenen koordinativen Fähigkeiten verbessert. So ist Zumba® ein ideales Fitness-Training für alle, die gern etwas für sich und ihre Figur machen möchten, aber weder an Maschinen pumpen, noch auf Laufbändern oder Waldwegen joggen möchten.

Bitte mitbringen:

Ein Handtuch und genügend zum Trinken, Schuhe mit wenig Profil und heller Sohle oder Dance Sneakers. Keine Lauf- oder Jogging Schuhe, da man mit diesen bestimmten Drehbewegungen nicht korrekt ausführen kann und dadurch die Kniegelenke zu sehr beansprucht werden. Wer lieber barfuß tanzt, kann auch ohne Schuhe mitmachen. Los geht die Fitness-Party! – Mit FreundInnen macht es am meisten Spaß 🙂